Skip to main content

FINETHER Spiralfederarmatur mit ausziehbarer Brause

78,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2019 22:03
  • Spiralfederarmatur
  • schwenkbarer Auslauf
  • Brausestrahl auf Knopfdruck
  • Hochdruckarmatur

Eine Spültischarmatur mit flexibler Brause wünschen sich viele Küchenfreunde. Sie verleiht der Küche einen professionellen Touch.

Eine solche Armatur stellen wir in diesem Beitrag vor. Sie kommt vom Hersteller FINETHER und hat einen hohen Auslauf mit Spiralfeder.

Welchen Eindruck wir von dieser Armatur bekommen haben lesen Sie im Folgenden.


FINETHER Spiralfederarmatur

Bei der FINETHER Spültischarmatur handelt es sich um eine Hochdruckmodell, was bedeutet, dass sie für Zentralheizungen und offene Warmwasseraufbereiter ausgelegt ist. Für Boiler ist sie demnach nicht geeignet.

Zu den wichtigsten Merkmalen gehören der hohe Auslauf mit ausziehbarem Brausekopf. Er lässt sich überall hin schwenken und erleichtert dadurch natürlich die Spülarbeit ganz erheblich.

Gefertigt ist die Armatur aus massivem Messing, was heute dem Standardmaterial für Armaturen entspricht. Und der Wasseranschluss entspricht dem deutschen Standard mit 3/8 Zoll.

Im Lieferumfang enthalten sind zusätzlich zwei Anschlussschäuche (für Heiß & Kaltwasser) und Montagematerial.

Größe

Auf 52,8 cm Höhe kommt die FINETHER Armatur — gemessen vom Sockelfuß. Der Brausekopf hängt etwa 16 cm über dem Untergrund. Und die Tiefe beträgt etwa 25 cm. Mit diesen Zahlen können Sie abschätzen, ob die Armatur in Ihre Küche passt.

Technische Daten

Hersteller
Anschluss
Farbe
Bauart

Eigenschaften der Spiralfederarmatur

Ein starrer Sockel mit einem flexiblen Auslauf mit Spiralfeder — so kann man den Aufbau der Armatur beschreiben. Diese Konstruktion verleiht der FINETHER eine besondere Bedienung, an die man sich anfangs gewöhnen muss.

Aufgrund der Feder „springt“ die Armatur beim Loslassen wieder in ihre Ausgangsposition zurück. Mehr oder weniger, jedenfalls. Selbstverständlich muss man sie von Hand in die Aufhängung einhengen, welche sich am vorderen Ende der Querverstrebung befindet.

Brausekopf mit Knopf

Vorne an der Spülbrause befindet sich ein Knopf, mit welchem man den Wasserstrahl umschalten kann. Sie haben die Wahl zwischen einem Brausestrahl und dem normalen Strahl (Laminarstrahl).

Der Brausestrahl ist primär zum Spülen und Waschen (von Gemüse, Salat usw.) gedacht. Den Laminarstrahl brauchen Sie zum schnellen Befüllen von Töpfen mit Wasser.

Was uns gefällt: Im Innern des Brausekopfs wurde ein Neoperl Luftsprudler verbaut. Hierbei handelt es sich um ein Qualitätsprodukt aus der Schweiz.

Fazit – FINETHER Spiralfederarmatur

Eine interessante Alternative zu den teuren Spiralfederarmaturen der „großen“ Hersteller. Auf seine Produkte gibt FINETHER zudem 24 Monate Garantie bei Qualitätsproblemen, sodass man ruhig schlafen kann.

Bei der Einbau-Anleitung hätte sich der Hersteller aber mehr Mühe geben können. Zum einen ist das Deutsch nicht perfekt und die Zeichnung passt nicht 100% zur Armatur. Grundsätzlich ist der Einbau aber recht einfach.


78,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2019 22:03